Studiengang Bachelor Mechatronik (BMC)

Der Studiengang

Der Studiengang Mechatronik am Hochschulstandort Schweinfurt ist in seiner Konzeption bundesweit einzigartig. Ein Zusammenwirken der traditionell starken und erfolgreichen Fakultäten Maschinenbau  und Elektrotechnik, die den Studiengang paritätisch tragen, garantiert eine dauerhafte Balance in der Zusammensetzung der sich ständig weiterentwickelnden Studieninhalte.

Angesichts der Tatsache, dass neue technische Produkte immer seltenener rein mechanische oder elektrische bzw. elektronische Anwendungen sind, wurde ein neuer Ingenieurtypus erforderlich, der auf beiden Ingenieurfeldern gleichermaßen kompetent ist.

Nach Vorbild der technischen Produkte, deren elektromechanische Funktionskomponenten erst durch Software zur "intelligenten Maschine" werden, bildet eine breite Basis an praxisrelevanten informationstechnischem Know-How das integrative Element im Studiengang Mechatronik.

Der Bachelor-Studiengang Mechatronik (BMC) wird durchgehend in deutscher Sprache angeboten. Alternativ können Sie an der FHWS Mechatronik in englischer Sprache studieren.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website des englischsprachigen Studiengangs Mechatronics (IMC).

Diese Website stellt allgemeine Informationen zum Studiengang Mechatronik und dessen hervorstechenden Eigenschaften zur Verfügung. Die Sektion "Für Interessenten" enthält Informationen, die Sie für den Beginn eines Mechatronik-Studiums an unserer Hochschule benötigen. Haben Sie bereits Ihr Mechatronik-Studium begonnen, ist die Sektion "Für Studierende" für Sie relevant: Neben dem Link zum BMC-Intranet haben Sie darüber auch Zugriff auf verschiedene Ansprechstellen sowie auf Informationen zum Studienablauf.

TWIN-Bachelor

Das "TWIN Bachelor Degree Programme" bietet Studierenden der Studiengänge Mechatronik/Mechatronics die Möglichkeit, zwischen inhaltsgleichen deutsch- wie englischsprachigen Bachelor-Studiengängen zu wechseln und vermittelt eine Kombination aus professionellen, kulturellen und sprachlichen Kompetenzen mit dem Ziel der Verstärkung der Internationalisierung.

Die Studierenden können zusammen mit ihrer Bachelor-Urkunde ein TWIN-Zertifikat erhalten, das sie z. B. den Bewerbungsunterlagen beilegen und so dem künftigen Arbeitgeber zeigen, dass sie in multikulturellen Projektteams arbeiten, Ergebnisse sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erbringen und sich in einem internationalen Umfeld bewegen können. Ihnen wird durch die Teilnahme ein zweisprachiger Studienabschluss gewährt.

Unter den amtlichen Veröffentlichungen finden Sie die Satzung über den Erwerb eines TWIN-Zertifikats in einem TWIN-Studiengang als PDF (Nr. 2018-2).

 

Gebäudeöffnungs- und Schließzeiten

Sekretariat Mechatronik

Aufgrund der Corona-Krise ist das Sekretariat zurzeit nicht besetzt. Sie erreichen uns via E-Mail.

Gebäude der FHWS

Wegen der Corona-Krise sind die Gebäude der FHWS grundsätzlich geschlossen und dürfen nur in Ausnahmefällen betreten werden.